Kulturelle oder soziale Nutzung der Kramer-Scheune lag der ehemaligen Besitzerin Annemarie Wichmann (geb. Kramer) am Herzen. Daher war hier auch viele Jahre lang die „Möbelbörse“ als soziales Wiedereingliederungsprojekt beheimatet. Dem Ansinnen von Annemarie Wichmann fühlen wir uns verpflichtet. Daher haben wir aus dem ehemaligen Pferdestall zur Hofseite die kulturelle Begegnungsstätte „Peerstall“ gemacht. Lesungen und  kleine Konzerte werden wir hier anbieten. Beachten Sie unsere Presseveröffentlichungen und unsere Terminliste auf dieser Seite

 

Für private niveauvolle Feiern steht der gut 70qm große und komplett bestuhlte Saal ebenfalls zur Verfügung. Wir empfehlen uns für runde höhere Geburtstage, Empfänge, Konfirmationen, Tauffeiern oder andere Familienevents mit Selbstverpflegung oder externem Catering. Eine komplett ausgestatte Küche u.a. mit Ess- und Kaffeegeschirr und Gläsern für bis zu 60 Personen sowie neue sanitäre Anlagen stehen zur Verfügung. Auch als Schulungsraum für Firmen, Vereine und Organisationen steht der Saal zur Verfügung. Beamer und Leinwand sind vorhanden. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Jugendpartys, Polterabende, Abipartys, Tanzveranstaltungen u.ä. ausrichten und unsere Betriebszeit aus Lärmschutzgründen bis 22 Uhr beschränkt ist. Mietpreis: 200 Euro. Weitere Wunschleistungen wie externen Buffetraum, Stehtische, Pavillon, kleines Festzelt und Endreinigung auf Anfrage.


Gerne freuen wir uns über Ihr Interesse und einen Besichtigungstermin.